Geister, Spukorte, Ghosthunter
Geister-Net - Forum » ~GEISTER, SPUK & RÄTSELHAFTES~ » Allgemeine Anfragen zu Spuk & Geistern » Tränen beim Gruseln » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Tränen beim Gruseln
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Gäste-Ads
Zum Anfang der Seite springen





Werbefreier im Forum stöbern? Melden Sie sich an...
Junia Junia ist weiblich
Hauch




Dabei seit: 21.10.2009
Beiträge: 3



Level: 14 [?]
Erfahrungspunkte: 5.476
Nächster Level: 5.517

41 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Tränen beim Gruseln Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Startseite Zum Anfang der Seite springen

Mir ist aufgefallen dass mir wenn es mich richtig ordentlich gruselt die Tränen kommen.Ist das eigentlich normal?Ich bin dann nicht traurig oder gar ängstlich,ich bin innerlich entspannt da ich ja weiss dass die Situation harmlos ist.Trotzdem kann ich die Tränen nicht unterdrücken.Da reicht schon ein Schauer bei ner guten EVP oder so und es geht los! großes Grinsen

Geht es anderen vielleicht auch so?Ist das normal und wenn ja warum?

lg
Junia
01.04.2012 22:19 Junia ist offline Beiträge von Junia suchen Nehmen Sie Junia in Ihre Freundesliste auf
Poltergeist Poltergeist ist weiblich
Erscheinung




Dabei seit: 02.10.2011
Beiträge: 68


Herkunft: Oberbayern

Level: 24 [?]
Erfahrungspunkte: 75.767
Nächster Level: 79.247

3.480 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Startseite Zum Anfang der Seite springen

Hallo Junia.

Ja, das kenne ich!
Ich kann mir allerdings leider auch nicht erklären, warum das so ist. verwirrt
Denn Grusel ist ja kein Grund, dass gleich Tränen kullern!
Ich bin sehr sensibel, das ist das Einzige, was ich sicher weiß!
Aber ich habe mich das auch schon sehr oft gefragt und bin auf die Antworten und möglichen Erklärungen sehr gespannt!

Viele Grüße Poltergeist



Bin ich wirklich schon mal dagewesen?

02.04.2012 09:32 Poltergeist ist offline Beiträge von Poltergeist suchen Nehmen Sie Poltergeist in Ihre Freundesliste auf
LuxObscurus
Gespenst




Dabei seit: 14.01.2008
Beiträge: 224


Herkunft: von zu Hause

Level: 33 [?]
Erfahrungspunkte: 553.519
Nächster Level: 555.345

1.826 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Startseite Zum Anfang der Seite springen

Hallo Junia,

mir geht es da ganz genauso. smile

Ich bin in mancher Hinsicht auch so 'nah am Wasser gebaut'. Ich hab z.B. auch gern mal die Freuden- oder auch Wuttränen in den Augen.

Diese Gruseltränen, wie Du sie beschreibst, die kenne ich auch bei mir.

Ich habe gelesen, dass eben die Tränenproduktion durch Gefühle ausgelöst wird, aber warum, das hab ich auch noch nicht rausfinden können.

Gruß, LuxObscurus



...system loading...please wait...system loading...please wait...system loading...


besucht mich auf Facebook

02.04.2012 22:36 LuxObscurus ist offline E-Mail an LuxObscurus senden Homepage von LuxObscurus Beiträge von LuxObscurus suchen Nehmen Sie LuxObscurus in Ihre Freundesliste auf
sabrina sabrina ist weiblich
Gespenst


images/avatars/avatar-2704.jpg

Dabei seit: 31.03.2008
Beiträge: 146

  Zeige sabrina auf der GNet-Karte
Herkunft: rochlitz

Level: 31 [?]
Erfahrungspunkte: 349.533
Nächster Level: 369.628

20.095 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Startseite Zum Anfang der Seite springen

Hallo Junia,

interessantes Thema, das du da hinterfragst finde ich.

du schriebst, dass du innerlich entspannt bist und nicht traurig oder ängstlich ... aber dann ...

Zitat:
Da reicht schon ein Schauer bei ner guten EVP oder so und es geht los!

Dieser Schauer ist auch eine Emotion und auch in der Überschrift nutzt du das Wort Grusel, welches auch ein Gefühl beschreibt. Das bedeutet, dass du unbewusst sehr wohl emotional reagierst und deswegen weinst.

Es gibt einen Unterschied zwischen Weinen aus emotionalem Grund und den Tränen, die dem Schutz des Auges dienen.
Vielleicht ist das Stresshormon Adrenocorticotropin eine mögliche Erklärung. Dieses Hormon wird nur bei Weinen aus emotionalem Grund erhöht ausgeschüttet (zusammen mit noch anderen).
Ich denke dein Körper sagt dir so, dass du vielleicht doch nicht ganz so entspannt bist wie du denkst und das mein ich keinesfalls negativ - ich mag Menschen, die weinen können Augenzwinkern

Ich werde mal meine Psychologie-Dozentin fragen. Vielleicht hat die eine Antwort darauf.

Bis dahin, Fear

http://de.wikipedia.org/wiki/Weinen
http://de.wikipedia.org/wiki/Adrenocorticotropin



Leben heißt singen und lieben. 
 
Paul Gauguin 


16.04.2012 08:50 sabrina ist offline Beiträge von sabrina suchen Nehmen Sie sabrina in Ihre Freundesliste auf
Ghost54 Ghost54 ist männlich
dunkler Schatten




Dabei seit: 01.11.2010
Beiträge: 48

  Zeige Ghost54 auf der GNet-Karte
Herkunft: Rheinland-Pfalz

Level: 24 [?]
Erfahrungspunkte: 69.566
Nächster Level: 79.247

9.681 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Startseite Zum Anfang der Seite springen

Hallo,
Ich hätte vielleicht auch eine Erklärung für deine Tränen:
Beim "Gruseln" werden im Körper eine Reihe von Reaktionen freigesetzt. Es ist eine abwehrreaktion und stammt noch aus einer Zeit, bei der wir auf solche Reaktionen angewiesen waren (bspw. beim jagen). Jeder Mensch reagiert auf Gruseln mehr oder weniger extrem. Manche haben kaum irgendwelche "sichtbaren" Reaktionen, manche aber reagieren sehr extrem darauf. Eventuell ist bei dir ja letzteres der Fall und ich denke, dein Körper versucht durch das weinen irgendetwas zu beschwichtigen und möchte dieses Gefühl entweder schnell wieder loswerden oder eben dir etwas sagen.

Eine andere Möglichkeit wäre:
Warst du beim gruseln draußen? Es kann sein, das man bei sehr niedrigen Temperaturen anfängt zu weinen bzw. es kann sein das Tränen fließen. Das ist bei mir auch der Fall.

LG



"Der Wind und die Wogen sie tosen und schrei'n, weit über die Klippen, laut über den Stein,
doch durch den Wind und die Wogen dringen Töne herbei, die Stimme des Mädchens, ein Lied wie ein Schrei." -StS

05.05.2012 17:57 Ghost54 ist offline Beiträge von Ghost54 suchen Nehmen Sie Ghost54 in Ihre Freundesliste auf
van Stahlburg van Stahlburg ist männlich
Luftzug




Dabei seit: 14.06.2012
Beiträge: 12



Level: 17 [?]
Erfahrungspunkte: 10.302
Nächster Level: 13.278

2.976 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Startseite Zum Anfang der Seite springen

Ich habe das, bei epischr Musik (nicht traurig) es kommt denke ich, da immer auf die Vorstellungen an, wer sich gruselt, hat auch Angst, sonsts kann man es nicht sich gruseln nennen... Tränen kommen auch, wenn man bei Schicksalsschlägen nicht weinte, oder die Tränen immer unterdrückt. Bei Dir ist es wohl dann einfach ein Ventil deine Tränen raus zu lassen. Bzw. viele tränen auch beim Gähnen. Natürlich heueln sie auch nicht wirklich...

Wut kann tränen auslösen, Freude, Traue, warum nicht auch Angst?
15.06.2012 11:37 van Stahlburg ist offline Beiträge von van Stahlburg suchen Nehmen Sie van Stahlburg in Ihre Freundesliste auf
opheliaXinsane opheliaXinsane ist weiblich
Luftzug


images/avatars/avatar-3218.jpg

Dabei seit: 05.07.2011
Beiträge: 11


Herkunft: Deutschland

Level: 17 [?]
Erfahrungspunkte: 13.236
Nächster Level: 13.278

42 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

huhu Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Startseite Zum Anfang der Seite springen

Ich kann mir hierbei echt gut vorstellen, dass dein Körper unbewusst sehr stark darauf reagiert. Denn dein Hirn suggeriert dir Angst, die du bewusst vlt nicht empfindest, aber unterbewusst ist sie da und kann jederzeit bewusst abgerufen werden wenn es not tut. Angst ist ja auch nur ein Schutzmechanismus.
Kleine Kinder weinen ja zb auch sofort wenn sie Angst haben. Laut! Und zwar damit sie aufsehen erregen und jemand "zu Hilfe" kommt. Ich glaube fast, einige Menschen tragen das noch viel weiter ins Alter hinein und haben das nie ganz abgelegt. Ich habe auch eine gute Freundin die grundsätzlich jämmerlich weint wenn sie sich erschrocken hat oder sich, wie du sagst, gruselt.
Ich glaub, in der Hinsicht ist das wirklich total Menschlich und normal. smile



"Ich liebe die Nacht. Ich liebe den Tag. Ich liebe den Menschen, wie er sagt: 'ohne Bedenken glaub ich daran, das alles hält ein Leben lang.' "

12.01.2013 01:53 opheliaXinsane ist offline E-Mail an opheliaXinsane senden Homepage von opheliaXinsane Beiträge von opheliaXinsane suchen Nehmen Sie opheliaXinsane in Ihre Freundesliste auf AIM-Name von opheliaXinsane: - YIM-Name von opheliaXinsane: - MSN Passport-Profil von opheliaXinsane anzeigen
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Geister-Net - Forum » ~GEISTER, SPUK & RÄTSELHAFTES~ » Allgemeine Anfragen zu Spuk & Geistern » Tränen beim Gruseln

Impressum




   
  Elbenwald,Fantasy,Lifestile

Design & Feature-Coding
© 2005 www.GeisterNet.com