// AntiAdBlock
Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]
// AntiAdBlock

"Opa bist du da?"

Natalie schreibt:

"Hallo, ich weiß, dass sich das, was ich erlebt habe, komisch anhört, aber es stimmt...

Also vor einer Woche ist mein Opa gestorben und seitdem er gestorben ist, kann ich nicht mehr schlafen. Eines Nachts konnte ich wieder nicht schlafen und bin in mein anderes Zimmer gegangen und habe mich dort auf die Couch gelegt. Da habe ich geweint und habe gesprochen. Ich habe ihn gefragt, ob er mich wach hält und warum. Dann legte ich meine Hand hinter meinen Rücken und auf einmal konnte ich meine Hand nicht mehr bewegen. Es fühlte sich so an, als wenn sie jemand hält. Da war aber niemand. Ich fühlte mich auf einmal so geborgen und nicht mehr allein. Auf einmal bewegte sich meine Hand, so als wenn sie einer ganz leicht hin und her bewegen würde. Es war wirklich nur ganz leicht. Ich weiß, das hört sich unglaublich an, aber es war wirklich so. Als ich dann fragte: „Opa bist du da?“ Da bewegte sich plötzlich mein Mobile. Dazu muss ich dann auch sagen, alle Fenster und Türe waren zu. Ich erschrak. Dann war es auf einmal weg. Ich konnte es nicht glauben. Ich setzte mich hin und ich weiß nicht wieso ich meine Hand gerochen habe. Ich roch meine Hand und dort war der Geruch von seiner Seife. Ich dachte nur, das kann nicht wahr sein.



 
Zum Anfang